Mittwoch, 13. Februar 2019

Dieser Blog bekommt einige Themenerweiterungen

Sehr lange konnte ich mich nicht mehr um diesen Blog kümmern, das wird sich, so habe ich es jedenfalls vor, in den kommenen Monaten ändern.
Der Blog bekommt wohl weniger ein neues Outfit, jedoch möchte ich das Thema erweitern und mich nicht mehr nur auf Krankheiten spezialisieren.

Was genau und wann, werde ich zu gegebener Zeit veröffentlichen. Vorerst möchte ich hiermit nur darauf hinweisen, das sich demnächst im Blog etwas ändern wird. Alle bisherigen Posts und Veröffentlichungen bleiben jedoch erhalten. Die Ausarbeitung der Themen wird etwas Zeit in Anspruch nehmen, darum bitte ich hiermit um Geduld.

Vielen Dank an dieser Stelle.

Mittwoch, 8. Juni 2016

R.I.P. Joker - in Liebe ohne Ende

"King" Joker von und zu Sarnowski, 04.2000 - 03.06.2016

Ruhe in Frieden mein kleiner Schatz

Joker ist am 03.06.2016 nach zwei schweren Schlaganfällen über die Regenbogenbrücke gegangen.

In tiefer Trauer über den Verlust dieses wahrhaft guten und unersetzbaren Wesens, verabschiedet sich dein "Nacktäffchen" von dir - bis wir uns wieder sehen.

Joker, Du warst mein Prinz und der König meiners Herzens. Durch dich habe ich erfahren, was wahre Liebe, wahre Freundschaft und wahrhaftiger Trost bedeutet. Du hast mich 16 treue Jahre lang durch alle Höhen und Tiefen begleitet und mich mit deiner einfühlsamen und hoch sensibilisierten Aufmerksamkeit mir gegenüber gelehrt, wie unverzichtbar wertvoll das Leben "Artfremder" Lebewesen für DAS LEBEN wirklich ist.

Unermütlich hast du mich, trotz deiner Erkrankungen und Gebrechen auf eine erhöhte Sensibilität und Achtsamkeit aufmerksam gemacht - dein Leben und deine Lebensaufgabe an meiner Seite bleiben von unschätzbaren Wert und ist mit nichts zu vergleichen oder aufzuwerten. Du hast all die Werte, von denen die Menschheit so gerne spricht und sich ihrer aneignen möchte, ganz selbstverständlich an meiner Seite gelebt und das du mich voller Vertrauen so tief hast mitgenommen in deine "königlich göttliche Welt" auf Samtpfoten, mein "Engelchen", dafür werde ich dir auf ewig Dankbar sein.

Du hast mein Leben bereichert und in so manch dunkler Stunde mit unbeschreiblich aufmerksamen und rücksichtsvollem Trost erhellt. Deine Fähigkeiten und deine Gaben mit mir dein Leben lang geteilt, voller Vertrauen, in Ruhe und mit viel zärtlicher Gemütlichkeit, mit Zusammenhalt und gegeseitiger Verantwortung hast Du Joker mit bewiesen, das ein Leben auf Augenhöhe mit Dir, mit allen Lebewesen unseres einzigen Lebensraumes Erde, dem menschlichen Leben erst den wahren Sinn des Lebens offenbart.

Ja, mein kleiner Schatz, dein Leben war und ist eine dauer Offenbarung für mich, die mich tief berührt im Leben zurück lässt und mich von allen unberechtigt überhohen menschgemachten Sockeln bereitwillig herrunter gleiten lässt.

Du hast mich gelert, höchstwahrscheinlich unbewusst, deiner Art mit Respekt zu begegnen und ich weiß mein Schatz, du möchtest nicht, das ich von nun an alleine bleibe. Du brauchst dir keine Sorgen mehr um mich zu machen, ich habe verstanden, es gibt weit mehr als wir Menschen im Stande sind zu erfassen und das Katzen als Hochleistungs-Sensibilitätstrainer für uns Nacktaffen von unschätzbaren synergetischen Wert seit. Irgendwann gebe ich dir und einem Freund von dir wieder ein warmherzig und behütetes Zuhause, doch noch ist es zu früh mein Schatz...

In tiefer Trauer, grenzenloser Dankbarkeit und mit Liebe ohne Ende sage ich:
"Bis wir wieder beisammen sind mein echter Freund"